faq section

Search

 

Sections

  Adoption
  Behavior
  Care
  Chapters
  Health
  Links
  Pictures & Fun
  About HRS
  Headquarters
  Site Help

Other Indexes

  What's New?
  What's Popular?
  FAQs
  HRJ Articles
  Opinion
  True Stories
  Kids
  Vets
  New Bunny
  Site Map

  Contact Us...
FAQ: Spielzeug
 
- Warum ist es wichtig Kaninchen Spielzeug anzubieten?
- Welches Spielzeug ist für Kaninchen geeignet?

Warum ist es wichtig Kaninchen Spielzeug anzubieten?

Spielzeug ist wichtig, es bietet:

  • Geistige Anregung. Wenn Ihr Kaninchen nicht beschäftigt wird, während Sie ausser Haus sind, wird es ihm langweilig. Ganz besonders, wenn es ein Einzeltier ist. Das kann zu Depressionen und/oder Zerstörungswut führen. Das Angebot von kreativem Spielzeug kann das Leben Ihres Kaninchens interessanter gestalten, in dem es beschäftigt wird und ständig lernt.

  • Körperliche Übung. Ihr Kaninchen braucht Bewegung, um Körper und Geist in guter Verfassung zu halten. Es braucht etwas zum Klettern, Drunterkrabbeln, Rauf- und Runterhüpfen, Graben und Knabbern. Ohne diese Angebote kann Ihr Kaninchen fett oder depressiv werden, oder es hüpft auf ihre Möbel, knabbert oder buddelt daran.

  • Kaninchengerechtes Haus. Wie man an den obigen Beschreibungen sieht, ist Spielzeug nicht nur für das Kaninchen wichtig, sondern auch um Ihre Wohnung zu schützen. In dem Sie Ihrem Kaninchen Spielzeug passend für sein Alter, Geschlecht und Temperament anbieten, haben Sie die besten Voraussetzungen getroffen, Ihre Wohnung Kaninchengerecht zu gestalten.

Welches Spielzeug ist für Kaninchen geeignet?

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Kaninchen Plastik- oder Pappspielzeug verschluckt, wechseln Sie zu anderem Spielzeug, dass das Tier nicht fressen mag.

Einige gute Spielsachen für den Anfang:

  • Papiertüten und Kartons zum Hineinkrabbeln, Kratzen und Knabbern. Kaninchen mögen es, wenn mindestens zwei Eingänge in einem Karton sind. Chris Rosenzweig hat einige Großartige Tips für Kaninchenspielkisten
  • Kartons verschiedener Form als "Kaninchenbau"
  • Papprollen von Küchentüchern oder Toilettenpapier
  • Unbehandelte Weidenkörbe oder Kartons gefüllt mit: Papierschnipseln, Zeitung, Stroh oder anderem organischen Material zum Graben
  • Gelbe Seiten zum Zerfleddern
  • Katzenspielzeug: Bälle und anderes Spielzeug, das rollt oder gezogen werden kann
  • Papageienspielzeug, das gezogen werden kann oder von der Käfigdecke hängt, zum Knabbern oder dagegenschlagen
  • Babyspielzeug: Hartplastikspielzeug (keine Zahnungshilfen) wie Rasseln und Schlüssel. Sachen, die gezogen werden können
  • Kinder- oder Vogelmobiles die sie bewegen können
  • "Behausung für faule Katzen" (Kartonbehausung mit Rampen und Fenstern), in dem es klettern und knabbern kann. Katzenbehausungen, Röhren, Tunnel und Kratzbäume
  • Spielzeug zum Anstoßen und rollen wie grosse Gummibälle, leere Lebensmittel- oder Blechdosen
  • "Busy Bunny" Spielzeug
  • Spielsachen mit Rampen und Fenstern um zu klettern und die Welt zu beobachten
  • Getrocknete Pinienzapfen
  • Ein Strohbesen
  • Ein Handtuch zum Zusammenknäulen
  • Unbehandeltes Holz und Zweige, die mindestens 3 Monate gelagert wurden. Apfelbaumzweige können frisch vom Baum gefressen werden. Geben Sie keine Kirsche, Pfirsich, Aprikose, Pflaume und Redwood, sie sind alle giftig.
  • Unbehandelte Schilf- oder Maismatten
  • Dinge zum draufspringen (Kaninchen mögen erhöhte Aussichtsplätze)
  • Farbige Hartplastikdeckel von Weichspülerflaschen. Sie haben eine gute Form um mit den Zähnen aufgehoben zu werden und machen ein schönes Geräusch, wenn man sie fallen lässt. Achtung: Nehmen Sie keine Deckel von scharfen Reinigungsmitteln wie Badreiniger oder Desinfektionsmittel, selbst wenn Sie diese ordentlich auswaschen. Auch kleinste Reste können Ihrem Kaninchen schaden.
Andere Quellen
Mehr als eine Knabberstange
Tips wie man eine Spielschachtel bastelt
Herausgeber: Spielen zur Unterhaltung


House Rabbit Society is a nonprofit rescue and education group.
We welcome your feedback and appreciate your donations. Please join today!